Die bekanntesten Anti-Cellulite Behandlungsmöglichkeiten - Die Tops und Flops der Branche! 

Cremen gegen Cellulite

 

Grundsätzlich kann man überall nachlesen, dass das Cremen gegen die Cellulite ein ziemlich sinnloses Unterfangen ist und letztendlich nur die Hersteller von den teilweise sehr hochpreisigen Produkten profitieren. Wenn man es mit einer ganz aufgeschlossenen bzw. erfahrenen Person zu tun hat, dann kann es schon mal sein, das Dir gesagt wird, ja es kann sein, dass es besser wird, aber Du mußt trotzdem Deine Ernährung umstellen und mehr Sport treiben.

Ganz ehrlich, genau diese beiden Punkte, Ernährung umstellen und Sport treiben waren für mich die beiden Punkte, die auf Dauer alleine schon aus Zeitmangel einfach nicht so intensiv wie nötig erfüllbar waren. Also habe ich ein wenig davon und ein bißchen hiervon gemacht und so konnte ich es dauerhaft besser, als von Mutter Natur vorgegeben, gestalten. Aber wirklich zufrieden war ich mit den Ergebnissen nie.

Die bis dato am Markt existierenden Cremes, die ich kennen lernen durfte konnten zwar immer mal wieder ein wenig helfen aber letztendlich auch nicht so, dass ich vor Begeisterung geschrien hätte. In der Regel machen sich dabei die am Markt befindlichen Produkte einen durchblutungsfördernden Effekt zu Nutze, der genau wie bei allen anderen Möglichkeiten auch, die ich Euch bereits beschrieben habe, zu einer Stärkung des Bindegewebes führen soll. Es ist eigentlich immer das Selbe: Bessere Durchblutung, effizienterer Stoffwechsel, vermeintlich stärkere Entgiftung = Stärkung des Bindegewebes = Verringerung der Cellulite.

Der Haken dabei ist aber auch immer der Selbe: Wenn durch die eingeleitete Maßnahme, egal was es ist, das vorhandene und durch das Bindegewebe drückende Fett nicht drastisch und nachhaltig reduziert wird, dann kannst Du cremen, wärmen und massieren bis zum Sankt Nimmerleins Tag, Du wirst einfach keine dauerhafte, nachhaltige und klar sichtbare Besserung Deiner Cellulite erreichen. Das ist so und das wird auch in absehbarer Zeit so bleiben.

Und genau da lag bis jetzt der Schlüssel für eine effektive Behandlung Deiner Cellulite. Eine funktionierende Creme sollte unbedingt die Durchblutung anregen, denn dadurch kann ich wirksame und helfende Stoffe überhaupt erst in tiefere Hautschichten bzw. ins tiefere Gewebe transportieren.

Sie muß aber parallel dazu auch noch in der Lage sein dafür zu sorgen, dass die Fettzellen das darin enthaltene Fett abgeben und sich die Fettzellen im weiteren Verlauf der Anwendung nicht wieder so „aufblähen“ können. Und das alles optimalerweise eben ohne stundenlang Sport machen und die Ernährung umstellen zu müssen. Wenn das der Fall ist, dann habe ich eine funktionierende Anti-Cellulite Creme in den Händen mit der ich zwar meine Cellulite auch nicht komplett weg bekomme, aber zumindest so weit in den Griff, dass selbst die größte Skeptikerin zugeben muß, dass es einen deutlich sichtbaren Vorher-/ Nachher-Effekt gibt.

Und genau das hat jetzt ein Münchner Facharzt nach intensiver Forschung meiner Meinung nach so hinbekommen. Eine Creme die sowohl durchblutungsfördernd und gewebestärkend, als auch Fett reduzierend wirkt.

Und genau damit kannst auch Du, bei korrekter Anwendung der Creme deine Cellulite laut einer vorliegenden Teststudie deren Ergebnisse gutachterlich bestätigt worden sind mit einer Wahrscheinlichkeit von deutlich über 80 % final zu den Akten legen und Dich dauerhaft über eine deutlich sichtbare Reduzierung Deiner Cellulite freuen.

Aber nicht nur gegen deine Cellulite bewirkt diese Creme eine sichtbare Verbesserung, sondern auch im Einsatz gegen Dehnungsstreifen, Dekolletèfalten und Winkeärmachen zeigt sich die Creme als verlässlicher Partner an Deiner  Seite.

Was ist dran? Wie bereits im Vorsatz erwähnt, diese Creme funktioniert tatsächlich, was zwischenzeitlich auch zweifach gutachterlich bestätigt wurde. Ich benutze diese Creme seit über einem Jahr regelmäßig und bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Vor allem wenn ich das Ganze mal unter gesundheitlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachte. Denn die wirklich erlesenen Inhaltsstoffe reduzieren nicht nur die bestehende Cellulite, sondern wirken auf die Haut wie eine „Kur“ und das aller Beste daran ist die Tatsache, dass Du bei anfänglich täglicher Anwendung die Dosierung im Laufe der Zeit dramatisch reduzieren kannst.

Aber auch vom Aufwand her ist die Benutzung der Creme fast schon ein Traum. Anfangs, die ersten 3 Monate, zweimal täglich morgens und abends anwenden und danach nur noch 4 bis 5 mal in der Woche und schon kannst Du ganz entspannt feststellen: Bye, Bye Orangenhaut und endlich zu jeder Gelegenheit passend wieder Bein und Po zeigen. Die Anwendung der Creme, inklusive der Vorreinigung der betroffenen Hautstellen, dauert nur max. 5 Minuten und lässt sich sowohl morgens vor dem Anziehen, als auch abends nach dem Ausziehen bequem und schnell erledigen. Da die Creme nach dem Anwenden nicht nach fettet, kann man danach auch gleich ins Bett gehen und die Creme ganz entspannt, sprichwörtlich im Schlaf, ihre Arbeit machen lassen.

In aller Deutlichkeit, im Vergleich zu allen mir bekannten Methoden, erfüllt die Bye,Bye Cellulite Creme aus dem Hause Dr. Juchheim Cosmetics ganz eindeutig alle in sie gesetzten Erwartungen und besticht durch die bequeme Anwendung und die enorme Nachhaltigkeit bei dauerhafter Anwendung.

Aufgrund des, im Vergleich zu anderen Maßnahmen, dauerhaft betrachtet doch recht günstigen Preises ist die tatsächlich nachhaltig funktionierende Cellulite Creme aus dem Hause Dr. Juchheim auf jeden Fall für jede Betroffene einen ernsthaften Versuch wert. Zumal, und das ist ein sehr schöner Nebeneffekt, wie bereits erwähnt, die darin enthaltenen Inhaltsstoffe allesamt sehr sorgsam ausgewählt wurden und zu den besten gehören, die die Natur und somit die kosmetische Industrie zu bieten hat.

Falls Du also auch, so wie ich der Meinung bist, dass das Ausprobieren der Creme ein für Dich vertretbares „Risiko“ darstellt, dann hast Du hier die Möglichkeit Dir die Anti Cellulite Creme aus dem Hause Dr. Juchheim Cosmetics direkt und ohne Umweg zu bestellen. Klicke dazu einfach jetzt auf diesen Link: https://naturgenial.juchheim-methode.de/product/byebyecellulite-200-ml

Rechtlicher Hinweis / Disclaimer: Der Seitenbetreiber ist kein Arzt, Mediziner, Heilpraktiker, Therapeuth, oder Ähnliches behauptet nicht einer zu sein, stellt keine Diagnose und verspricht auch keine Heilung. Wir übernehmen keine Garantie oder Haftung für die empfohlenen Methoden. Diese Webseite soll keinen Rat ersetzen, den Sie von Ihrem Arzt oder qualifizierten Dermatologen erhalten können. Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt, bevor Sie irgendein Ernährungs-, Bewegungs- oder Heilprogramm beginnen. Sie, der Besucher der Webseite, übernehmen die alleinige Verantwortung für alles, was Sie auf der Webseite lernen und anwenden. Der Seitenbetreiber ist nicht verantwortlich für irgendeine Verschlimmerung Ihrer Cellulite oder eines anderen Gesundheitsproblems.